Begrüßen Sie den Frühling!



Hautpflege im Frühling

Durch Licht- und Luftmangel und den großen Unterschied zwischen Außenkälte und überheizter Raumluft ist die Haut trockener geworden. Im Gesicht treten raue Stellen und Rötungen auf und die Lippen sind spröde. Dies ist auch am Körper zu spüren und die Körperkonturen sind durch weihnachtliche Genüsse und dem Mangel an körperlicher Bewegung aus der Form geraten. All dies kommt nun mit der leichteren Frühlingskleidung ans Licht.


Wohltuende Pflege nach dem Winter
Zeit also, sich frühlingsfit zu machen und den aktuellen Hautzustand neu zu analysieren. «Relax-Programme» und Frühlingskuren bewirken eine Revitalisierung der wintermüden Haut. Rückfettende und stark hydratisierende Pflegepräparate mit regenerierenden Vitaminen sind eine Wohltat für die Haut.


Im Frühling arbeitet der Stoffwechsel auf Hochtouren. Die hierzu notwendige Energie entzieht der Körper anderen Stellen, wie dem Immunsystem. Dies macht sich auch an unserer Haut, als dem größten (Immun-)Organ, in Form von gesteigerter Sensibilität und vermehrten Hautproblemen bemerkbar. Ausgleichende Wirkstoffe bringen hier eine sofortige Linderung.


Bringen Sie sich wieder in Form
Mit einem kurzen Spezial-Programm für den Körper erreichen Sie jetzt wahre Wunder. Gönnen Sie sich regelmäßig ein intensives Körperpeeling gegen raue Stellen und zur Anregung der Durchblutung. Anschließend ist die Haut auch optimal aufnahmefähig für eine nachfolgende Wirkstoffpflege.


Um die Figur wieder in Form zu bringen können Sie die festigende, straffende SPECIAL CARE II auch zu Hause als Körperpackung unter Folie einwirken lassen kann. Eine frisch aussehende, getönte Hautfarbe erreichen Sie mit der BRONZING CREAM.


Kurzprogramm für schöne Lippen
Nach der kalten Jahreszeit sind auch die Lippen trocken und reißen ein. Verwöhnen Sie die Lippen mit einem Lippenfeeling und einer Lippenmaske. Das Ergebnis sind sofort geschmeidige, samtweiche und gut durchblutete Lippen.